Pressemitteilungen

Hier finden Sie die Pressemitteilungen des Deutschen Studierendenwerks bis zum Jahr 2011. Sollten Sie darüber hinaus Interesse an älteren Publikationen haben, wenden Sie sich bitte an die Pressestelle.

Referatsleiter Presse

Stefan Grob

Tel.: +49 30 297727-20

Fax: +49 30 297727-99

1. BAföG stärken, alle Haushaltsmittel ausschöpfen  
21.02.2024

Matthias Anbuhl, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Studierendenwerks, heute als Experte im Bundestags-Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung; Anbuhl: „Schon die Daten vom Sommer 2021 zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden zeigen den enormen Handlungsdruck…

 
2. Für Demokratie und gegen Rechtsextremismus und Rassismus  
01.02.2024

Erklärung des Deutschen Studierendenwerks (DSW); DSW begrüßt Demonstrationen für Demokratie und gegen Rechtsextremismus; DSW-Präsidentin Prof. Dr. Beate A. Schücking: „Wir sind parteipolitisch unabhängig, aber nicht neutral, wenn es um die Fundamente unserer Demokratie geht“; Schücking: „Wir haben…

 
3. Contimi Kenfack Mouafo von der RWTH Aachen ist „Student des Jahres 2024“  
01.02.2024

Contimi Kenfack Mouafo wird in diesem Jahr vom Deutschen Studierendenwerk (DSW) und vom Deutschen Hochschulverband (DHV) als „Student des Jahres“ für sein vorbildliches ehrenamtliches Engagement mit dem Verein „3 E’s 4 Africa“ ausgezeichnet.

Der diesjährige Preisträger stammt aus Kamerun und…

 
4. „Hochschulen und Studierendenwerke müssen die Mental-Health-Krise der Studierenden angehen“  
29.01.2024

Key Note von DSW-Präsidentin Prof. Dr. Beate A. Schücking zum 50-jährigen Bestehen der Psychologischen Beratungsstelle des Studierendenwerks Kassel; Studieren im Krisenmodus: multiple Krisen belasten Studierende, Anstieg des Stressempfindens und der psychischen Erkrankungen; Drastisch erhöhte…

 
5. Deutschland-Semesterticket für Studierende: Preisgarantie 29,40 Euro zwingend notwendig  
22.01.2024

Zur Frage einer möglichen Preiserhöhung des Deutschlandtickets ab Mai 2024, worüber heute auf einer Sonder-Verkehrsministerkonferenz diskutiert wird, erklärt Matthias Anbuhl, der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Studierendenwerks:

„Eine Preisgarantie für 29,40 Euro für das verbilligte…

 
6. BAföG-Entwurf verfehlt Ziel dringend gebotener Strukturreform  
19.01.2024

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG

Hochschulrektorenkonferenz, HRK Deutsches Studierendenwerk, DSW

BAföG-Entwurf verfehlt Ziel dringend gebotener Strukturreform

Referentenentwurf für eine 29. BAföG-Novelle des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unzureichend Hochschulrektorenkonferenz…

 
7. 29. BAföG-Novelle: „Es fehlt die Kraft“  
18.01.2024

Heute Donnerstag, 18.1.2024, Debatte im Deutschen Bundestag über den 23. BAföG-Bericht der Bundesregierung; Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat inzwischen Referentenentwurf vorgelegt für eine 29. BAföG-Novelle; Deutsches Studierendenwerk (DSW) sieht leichte Verbesserungen,…

 
8. BMBF-Referentenentwurf BAföG: Presse-Statement des Deutschen Studierendenwerks  
12.01.2024

Zu Berichten über den BAföG-Referentenentwurf des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erklärt Matthias Anbuhl, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Studierendenwerks:

 

Dieser Entwurf des Bildungsministeriums ist eine herbe Enttäuschung. Das BAföG ist das staatliche Instrument, das…

 
9. 2024 darf kein Jahr des Stillstands beim BAföG werden – sonst wird diese Bildungsinvestition abgehängt  
02.01.2024

Ab 1.1.2024 mehr Bürgergeld, höhere Minijob-Obergrenze – aber keine Anpassungen beim BAföG; Deutsches Studierendenwerk (DSW): Die zum Wintersemester 2024/2025 versprochene BAföG-Reform muss kommen; DSW: Nötig sind höhere BAföG-Sätze und eine Strukturreform; DSW-Vorstandsvorsitzender Matthias Anbuhl:…

 
10. Schusswaffenangriff an der Karls-Universität Prag: Presse-Statement des Deutschen Studierendenwerks  
22.12.2023

Zum gestrigen Schusswaffenangriff an der Karls-Universität in Prag erklärt Matthias Anbuhl, der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Studierendenwerks:

„Eine fürchterliche Tat. Unser Mitgefühl und unsere Gedanken sind bei den Opfern, ihren Familien und Freunden. Allen Angehörigen sprechen wir unser…

 
Search results 1 until 10 of 280