Nachrichten

Referatsleiter Presse

Stefan Grob

Tel.: +49 30 297727-20

Fax: +49 30 297727-99

 

Pünktlich zum Beginn des Wintersemesters können im neuen Wohnheim „Atlashaus“ 74 Studierende ein einziehen. Feierlich wurde das neue Haus am Montag eingeweiht. Das Land Hessen unterstützte die Realisierung dieses Projekts finanziell.

 
 

Das Studentenwerk Frankfurt eröffnet in der Ginnheimer Landstraße am Campus Sportwissenschaften in Frankfurt am Main neue Wohnhäuser. Nach rund drei Jahren Bauzeit konnte das Haus A im April 2021 bezogen werden, der Bezug von Haus B und C folgten im Juli 2021. Insgesamt 297 möblierte Einzelappartements à 20 m² mit eigenem Duschbad und Küchenzeile, fünf davon sind barrierefrei, stehen den Studierenden für 350 Euro, inklusive aller Nebenkosten, zur Verfügung.

 

 
 

Ab sofort können auf dem Außengelände der Wohnheime des Studentenwerks Gießen Sport an einem Fitnesstower betrieben werden, auch als Outdoor Fitness oder Calisthenics-Stationen bekannt.

 
 

Zur Verabschiedung des Bundesausbildungsförderungesetzes (BAföG) vor 50 Jahren legt das Deutsche Studentenwerk (DSW) zehn Eckpunkte vor für eine grundlegende BAföG-Reform vor.

 
 

Ab dem 1. September biete das Studentenwerk Potsdam einen regelmäßigen „Veggie Wednesday“ an. Jeden Mittwoch kommen in denacht Mensen und acht Cafeterien dann ausschließlich Speisen ohne Fleisch auf den Teller.

 
 

Weiterhin auch im August 2021 bis in den September hinein greifen in den Bundesländern jeweils eigene Corona-Schutzverordnungen. Deren Auswirkungen auf die Hochschulgastronomie der Studenten- und Studierendenwerke haben wir hier für Sie zum Download als PDF zusammengefasst.

 

 
 

Studierendenwerk Siegen stellt neues Wohnheim in der Friedrichstraße vor; am 1. September ziehen die ersten Studierenden ein

 

 
 

Mit welchen hochschulpolitischen Zielen gehen die Parteien in den Bundestagswahlkampf? Was sagen sie zu den zentralen Forderungen der Studierendenwerke nach einem Hochschulsozialpakt und einer BAföG-Reform? Zum Wohnheimbau und zu den Hochschulen in der Pandemie? Hier geben die Parteien, die aller Vorraussicht nach wieder in den Bundestag einziehen werden, Antworten auf unsere Fragen:

 

 
 

Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Wir wollten vorab von allen momentan im Parlament vertretenen Parteien wissen, wie ihre Positionen zu hochschulpolitischen Themen aussehen. Hier die Antworten von CDU und CSU.

 
 

Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Wir wollten vorab von allen momentan im Parlament vertretenen Parteien wissen, wie ihre Positionen zu hochschulpolitischen Themen aussehen. Hier die Antworten der SPD.

 
 

Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Wir wollten vorab von allen momentan im Parlament vertretenen Parteien wissen, wie ihre Positionen zu hochschulpolitischen Themen aussehen. Hier die Antworten der FDP.

 
 

Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Wir wollten vorab von allen momentan im Parlament vertretenen Parteien wissen, wie ihre Positionen zu hochschulpolitischen Themen aussehen. Hier die Antworten der Grünen.