Nachrichten

Referatsleiter Presse

Stefan Grob

Tel.: +49 30 297727-20

Fax: +49 30 297727-99

 

Um Lebensmittelabfälle weiter zu reduzieren, testet das Studentenwerk Schleswig-Holstein vom 4. April bis zum 27. Mai 2022 den neuen Zero Waste Teller in der Mensa I am Westring in Kiel.

 
 

Ob Spenden, geschmierte Brote oder schnelle finanzielle Unterstützung für Studierende in akuter Notlage: Mitarbeitende des Studierendenwerks Hamburg, Bewohner:innen der Wohnanlagen des Studierendenwerks und das Unternehmen helfen Hamburger Studierenden sowie den Menschen in der Ukraine und Geflüchteten, die aufgrund des Krieges um ihre Existenz bangen müssen. Noch bis zum 1. April können Gäste in den Mensen und Cafés des Studierendenwerks Hamburg 50 Cent mehr zahlen und so Hamburger Studierende in existenzieller Not schnell und unbürokratisch unterstützen.

 
 

Entwurfsplanung überzeugt als ausgewogener Kompromiss; neues Studierendenhaus, mit Mensa, ganztägigen Lern-, Arbeits- und Aufenthaltsflächen , Beratungsangeboten und Raum für studentische Selbstentfaltung; Realisierung bis 2025 angestrebt

 

 
 

Mit 35.000 Euro unterstützt das Studierendenwerk Bielefeld den Verein zur Förderung internationaler Studierender – ViSiB e.V. – in Bielefeld.

 
 

Bereits seit vielen Jahren unterstützt das Studierendenwerk Münster die Sportler der WWU Baskets nach Bedarf, z. B. bei der Wohnungssuche für internationale studentische Spieler. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Studierendenwerks Münster wird diese Kooperation nun intensiviert.

 
 

Am Ende ihres Aachen-Aufenthalts durfte das Studierendenwerk Aachen am Freitagabend die Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen Klara Geywitz im Wohnheim „Studentendorf“ empfangen. Organisiert hatte das Treffen die Aachener Bundestagsabgeordnete Ye-One Rhie.

 
 

Ab März 2022 ziehen die ersten Studierenden in die drei Neubauten des Studentenwerks München in Obergiesing ein.

 
 

Am Donnerstag, den 3. März 2022 findet die beim Studierendenwerk Heidelberg die 9. „Lange Nacht der Hausarbeiten“ als Onlineveranstaltung statt

 
 

Das Studierendenwerk Münster wird 100 Jahre alt und feiert sein Jubiläum mit mehreren Aktionen im Laufe des Jubiläumsjahres. Zum Jahrestag der Gründung am 17.02.22 wird es ein besonderes Angebot geben: Essen wie vor 100 Jahren zu Preisen wie vor 100 Jahren.

 
 

UNICEF und Studentenwerk Chemnitz-Zwickau sammeln gemeinsam in der Mensa auf dem Chemnitzer Campus Getränke-Pfand für Wasserprojekte in Entwicklungsländern.

 
 

Alle Bundesländer beabsichtigen. die Regelstudienzeit auch für das endende Wintersemester 2021/22 zu verlängern. Noch handelt es sich um Absichtserklärungen, die aber in die parlamentarische Umsetzung gehen werden. Eine Übersicht

 
 

Vom 1. bis 30. November 2021 konnten Studierende im Zuständigkeitsbereich der elf ostdeutschen Studenten- und Studierendenwerke ihre Beiträge zum Thema „Aussichten…!? – Wie stellst du dir dein Studenten- bzw. Studierendenwerk der Zukunft vor?“ einreichen. Die Jury hat sich unter den Einsendungen für insgesamt acht Preisträger/-innen entschieden.