Nachrichten

Referatsleiter Presse

Stefan Grob

Tel.: +49 30 297727-20

Fax: +49 30 297727-99

 

14,6 Millionen Euro investiert das Studierendenwerk Trier in den Holzhybridneubau zur Errichtung von 110 barrierefreien Appartements bis zum Sommersemester 2022. Aufgrund der Corona-Pandemie hatte das Studiwerk auf geladene Gäste zur Grundsteinlegung verzichtet und den kompletten Ablauf virtuell auf seinem YouTube-Kanal übertragen.

 
 

Statement von Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep, Präsident des Deutschen Studentenwerks, zur Jahres-Pressekonferenz des Deutschen Studentenwerks

Freitag, 11. Dezember 2020, 12 Uhr

 

 
 

Die zwölf Studierendenwerke in Nordrhein-Westfalen haben ihre Leistungsbilanz 2018 am 10. Dezember 2019 veröffentlicht. Sie gibt einen Überblick über die umfangreichen und vielfältiger werdenden Leistungen der NRW-Studierendenwerke. Diese präsentieren sich als Kern der sozialen Hochschulinfrastruktur.

 
 

Das Projekt soll zwei Frauen aus unterschiedlichen Lebenswelten zusammenführen: eine wohnungslose Klientin der Stadtmission und eine Studienanfängerin.

 
 

Vom 1. bis zum 24. Dezember verlost das Studentenwerk Potsdam in seinemInstagram-Adventskalender jeden Tag ein kleines Präsent an Studierende.

 
 

Mit Plätzen im Studentenwohnheim, einer Online-Börse für Privatzimmer und temporären Hotel-Zimmern unterstützt das Studentenwerk frankfurt Studierende bei der Wohnungssuche.

 
 

Statement von Achim Meyer auf der Heyde, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks (DSW), bei der Pressekonferenz „Hilfen für Studierende in pandemiebedingter Notlage“ am Freitag, 20. November 2020, 11:30 Uhr, die gemeinsam von BMBF, DSW und KfW gehalten wurde

 

 
 

Mit mobile Verpflegungsangeboten aus einem Foodtruck - dem Mensawagon - versorgt das Studierendenwerk Mannheim seine Kundschaft im Ehrenhof des Mannheimer Schlosses.

 
 

Das Studentenwerk Frankfurt am Main übernimmt 170 durch die ABG Frankfurt gebaute Appartements für die Studierenden à 25 m². Diese haben unmöbliert eine Warmmiete von 430 € monatlich inklusive Internet.

 
 

Sächsische Studentenwerke sprechen sich für Fortschreibung der bisherigen Zuschüsse durch das Land Sachesen aus. Laufende Kosten, Wohnungsbau und Modernisierung von Mensen sind ohne Unterstützung des Freistaates nicht finanzierbar.

 
 

Mit einer Reihe von Illustrationen macht das Studentenwerk Göttingen den Nutzern seiner Mensen klar, welche Regeln unter Corona-Regeln in seinen Mensen gelten.

 
 

Das Studierendenwerk Darmstadt wirbt mit einem Video für seine Mensen.